Der Bleistiftrock

Meine neuste Liebe sind Bleistiftröcke. Sie zaubern eine wunderschöne feminine Silhouette, haben eine besonders hohe Taille, welche die Körpermitte toll in Szene setzt und sind durch ihre eng anliegende Form bekannt.

Er erfreute sich in den fünfziger Jahren an großer Beliebtheit und gilt heutzutage als absoluter Klassiker, den man, je nach Anlass, unterschiedlich kombinieren kann. Der Name Bleistiftrock leitet sich übrigens von der nach unten spitz zulaufenden Form ab. Mittlerweile gibt es sie in allen Farben, Längen und Materialien. Das schöne an den Röcken ist, dass sie zeitlos und unterschiedlich kombinierbar sind. Meinen weiß/gepunkteten Rock habe ich klassisch mit einer hochgeschlossenen schwarzen Bluse, einem Longblazer, einer schlichten Tasche und hohen Schuhen kombiniert. An Accessoires mangelt es, bis auf die schlichte Sonnenbrille, ein wenig. Das gesamte Outfit ist eher neutral gehalten, also sticht der Rock als Highlight raus. Somit ist der gesamte Look alles andere als langweilig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s