Luxus auf den Lippen

Meine ersten Lippenstifte trafen mich im Jahr 2012, als ich einen Chanel Lippenstift von meiner Mama entdeckt habe. Ich wusste sofort, dass ich ein Lippenstift – Mädchen bin. Meine Sammlung von vor allem Drogerie Lippenstiften wuchs und wuchs. Für High End Lippenstifte war ich oft zu geizig. „Billige Lippenstifte sind genau so gut wie Teure“, habe ich mir früher immer gesagt, doch dann kam der Tag, als ich einen Chanel Lippenstift geschenkt bekommen habe.
Drogerie Lippenstifte sind gut, dass möchte ich nicht abstreiten, aber ich habe gemerkt, dass die etwas Teuren das gewisse I-Tüpfelchen an Qualität, Auftrag und Haltbarkeit besitzen. Natürlich habe ich auch Lippenstifte von Essence, Catrice, Maybelline usw. , die mir ebenfalls sehr gut gefallen.
Ich möchte euch heute meine 2 neusten High End Lippenstifte zeigen. Der erste ist von Chanel und der zweite von MAC.
 
Die Farbe Palpitante (102) von der Reihe Rouge Allure Luminous Intense ist eine der schönsten Farben in meinem Sortiment. Ein sattes Rot-Pink mit einem leichten, bläulichen Unterton und zartem Schimmer. Der Auftrag von Chanel Lippenstiften hat für mich etwas sinnliches und einen Hauch von Luxus. Die Textur ist seidig, cremig und gleitet wie von selbst auf den Lippen. Die Haltbarkeit und die Farbintensität ist großartig. Ich trug diesen Lippenstift in London den ganzen Tag und habe ihn nur einmal nachtragen müssen.  Selbst da war er noch stark auf den Lippen zu sehen und hatte einen leichten Glanz. Den Lippenstift findet ihr im Standardsortiment für 32,99 Euro. 
Die Farbe Craving von MAC hat ein Amplified Finish, ist also relativ cremig aber hält deutlich länger als die Lippenstifte mit Cremsheen Finish. Die Farbe würde ich als dunklen Rosaholz Ton beschreiben. Ein schöner Farbton, der meiner Meinung nach, perfekt zu der Jahreszeit passt. Die Textur ist leicht und sehr cremig. MAC Lippenstifte sind ebenfalls Luxus auf den Lippen für mich. Sowohl Deckkraft als auch Haltbarkeit sind perfekt. Ich trage ihn eigentlich fast jeden Tag zur Schule und habe schon so viele Komplimente bekommen! Craving findet ihr im MAC Standardsortiment für 20 Euro.

 

Wie ist eure Meinung zu High End Lippenstiften? Ist es sinnvoll dafür knapp 30 € (oder mehr) auszugeben oder sind Drogerie Lippenstifte eurer Meinung nach sogar besser? Lasst es mich in den Kommentaren wissen 🙂

Ein Kommentar zu “Luxus auf den Lippen

  1. Ich habe mir letzte Woche meinen ersten Mac Lippenstift gekauft, aber halt einen, denn ich echt jeden Tag tragen kann 🙂 Ich liebe ihn bis jetzt total, werde aber eher keine 20 davon kaufen, für knalligere bleibe ich dann doch bei den Astor Lipbutter oder den essen Lippenstiften 😀 Bin da auch immer zu geizig haha

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s