Praktisch, Stylisch, Gut

Lange, kuschelige Kleider sind diesen Winter ein absolutes MUSS in meinem Kleiderschrank. 
Vor ein paar Wochen konnte ich dieses Kleid in der Stadt tragen. Der Rollkragen ersetzte den Schal. Das recht warme Material die Jacke. Jetzt kann ich mir das kaum vorstellen! 
Vor allem bei den winterlichen Temperaturen ist es jetzt vorteilhaft, etwas bequemes anzuziehen, was super stylisch aussieht UND warm hält. Aber sind wir mal ehrlich. Wenn es Draußen gefühlte -50 Grad sind und auch noch Schnee liegt, kann euch das kuscheligste und bequemste Kleid auch nicht mehr helfen. Ich hab euch ein paar kleine Tipps zusammengesucht, wie ihr den Winter auch mit euren „nicht so warmen“ Kleidungsstücken übersteht. 

1. Kauft euch Hand- und Fußwärmer! – Glaubt mir, sie können euch das Leben retten! 
2. Kuschelsocken o. Thermosocken in den Schuhen tragen, verhindert kalte Füße.
3. Warme Sohlen in den Schuhen! – Auch gut geeignet für die, die schnell kalte Füße bekommen.  
4. Falls ihr auch ein Kleidermädchen *so wie ich* seid, kann ich euch Thermostrumpfhosen nur empfehlen.  
5. Das  „Zwiebelprinzip“ anwenden – zieht anstatt eines dicken Wollpullovers mehrere Schichten übereinander.  (Ideal sind mehrere dünne Schichten, wie beispielsweise ein Unterhemd, ein T-shirt und ein dünner Pullover) 
6. Achtet auf das Material. – Achtet auf die Qualität der Stoffe, weil nicht alle gleich gut wärmen. Naturmaterialien wie Wolle, Schaffell oder Daunen sind am besten gegen die Kälte geeignet.  
7. Ihr meint euch stehen keine Mützen? Probierts mit Stirnbändern!  
8. Woll – oder Thermounterwäsche tragen. -Kingt ziemlich unsexy, ist aber sehr effektiv. 
Ich hoffe, dass ihr den ein oder anderen Tipp mal ausprobiert. 
Habt ihr noch ein paar Ratschläge gegen die lästige Kälte? 

English: 
Long dresses are an absolute Must-Have this winter. A few weeks ago I was able to wear this dress in the city. The turtleneck replaced the scarf. The pretty warm material, the jacket. Now I can’t imagine this! Especially at this winter temperatures, it is favorable to wear something comfortable that looks super stylish and keeps warm. But let be honest. If there’re  like -50 degrees outside and still snow, you can wear the cosiest and comfortable dress but it wouldn’t help. I searched a few little tips to help you, if you want to wear „not so hot“ clothes. 

1. Buy hand and foot warmers! – Believe me, they can save your life! 
2. To wear thermo socks in shoes, preventing cold feet. 
3. Warm insoles in your shoes!
 4. If you also like dresses in winter I can recommend you thermo tights. 
5. Pay attention to the material. – attention to the quality of the material. Natural materials like wool, sheepskin or down are best against the cold.
 7. Try headbands instead Hats.
 8. Wear Thermo underwear. – Sounds very unsexy, but it is very effective. 
Do you still have a little advice against the cold? Let me know this! 
Shop this Look: 
Kleid/ Dress – H&M (Sale) – so ein ähnliches findet ihr hier
Mantel – Primark
Tasche – PrimarkSchuhe/ Boots – Hier 
Uhr/ Watch – Daniel Wellington
Ringe – H&M (ähnlich)  

2 thoughts on “Praktisch, Stylisch, Gut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s